11.7. / 20:15 – Einführung durch den Hauptdarsteller Umin Boya 馬志翔

FacebookTwitterGoogle+LinkedInEmail

Ort: Kino Arsenal, Am Stadtgraben 33, 72070 Tübingen (Route)

Eintrittspreise (mit dem Film “Warriors of the Rainbow: Seediq Bale“): Gäste: 8 €; Studenten (Schüler): 5 €

Umin Boya 馬志翔, als ein Schauspieler im Film “Warriors of the Rainbow: Seediq Bale

Umin Boya in "Seediq Bale"

Umin Boya in “Seediq Bale”

Der Schauspieler, Drebuchautor und Regisseur Umin Boya, Jg. 1978, mit chinesischem Namen 馬志翔, gehört väterlicherseits zum Seediq-Stamm der taiwanischen Ureinwohner und war daher auch die ideale Besetzung für die Rolle des jungen Helden in dem Historien-Drama “Warriors of the Rainbow: Seediq Bale” (2011). Seine Schauspielkarriere begann aber schon 2000 als Darsteller in populären Serien des taiwanischen Fernsehens und setzte sich in dann in großen Kinoproduktionen fort, wie etwa in Sylvia Changs “20 30 40″, Yang Ya-Ches “ORZ BOYS” (in Tübingen zu sehen beim Dokumentarfilmfestival des ERCCT 2011), und schließlich in “Warriors of the Rainbow”, wo er bei den Dreharbeiten Regisseur Wei Te-Sheng so beeindruckt hat, dass dieser ihm die Regie bei seiner nächsten Produktion “KANO” anbot. Diesen hat Umin Boya uns zum Spotlight Taiwan-Programm nach Tübingen mitgebracht, wo er Europa-Premiere feiert!

Bilder mit freundlicher Genehmigung von ARS Film Production.

Comments are Closed