13.7. / 18:00 – Seven Days in Heaven 父後七日

FacebookTwitterGoogle+LinkedInEmail

Seven Days in Heaven / Seven Days in Heaven / 父後七日

Ort: Kino Arsenal, Am Stadtgraben 33, 72070 Tübingen (Route)

Eintrittspreise: Gäste: 8 €; Studenten (Schüler): 5 €

Seven Days in Heaven 父後七日Originalsprache: Taiwanesisch und Chinesisch mit englischen Untertiteln
Erscheinungsjahr: 2010
Länge: 93 Minuten
Altersfreigabe: FSK 12
Regie: Wang Yu-Lin 王育麟, Liu Tzu-Chieh (Essay) 劉梓潔
Drehbuch: Liu Tzu-Chieh (Essay) 劉梓潔
Kamera: Fu Shi-Ying (Fuji) 傅士英
Schnitt: Wang Yu-Lin 王育麟

Nach dem Tod ihres Vaters muss eine junge Frau innerhalb von sieben Tagen in das Dorf ihrer Kindheit zurückkehren und wird dort erneut mit der rustikalen Lebensweise und dem Aberglauben der dörflichen Gemeinschaft konfrontiert. Zugleich muss sie sich mit den vielen komplizierten Details eines traditionellen taiwanischen Beerdigungsrituals auseinandersetzen, die nur wenig Raum für die persönlichen Gefühle lassen.
Als sie bei ihrer Rückkehr in das hektische Großstadtleben von ihrer Trauer überwältigt wird, begegnet ihr, im dichten Rauch von Zigaretten, der verstorbene Vater – als wolle er mit ihr eine kleine Zigarettenpause vom Tod nehmen und ihr sagen: bringe Deine Gefühle unter Kontrolle, und mach weiter mit Deinem Leben.
Der Film beruht auf einem Roman von Essay Liu, der 2006 mit dem Lin Rung San-Literaturpreis (dem höchstdotierten Literaturpreis Taiwans) ausgezeichnet wurde.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Swallow Wings Films Co., Ltd.

Comments are Closed