14.7. / 20:00 – Three Times 最好的時光

FacebookTwitterGoogle+LinkedInEmail

Three Times / Three Times / 最好的時光

Ort: Kino Arsenal, Am Stadtgraben 33, 72070 Tübingen (Route)

Eintrittspreise: Gäste: 8 €; Studenten (Schüler): 5 €

Originalsprache: Taiwanesisch und Chinesisch mit englischen Untertiteln
Erscheinungsjahr: 2005
Länge: 116 Minuten
Altersfreigabe: FSK 12
Regie: Hou Hsiao-Hsien 侯孝賢
Drehbuch: Chu T’ien-Wen 朱天文, Hou Hsiao-Hsien 侯孝賢
Kamera: Lee Ping-Bin (Mark) 李屏賓
Schnitt: Liao Ching-Song 廖慶松, Hsiao Ju-Kuan 蕭汝冠

(1) “A Time for Love”. Der junge Chen fühlt sich zu einer Bedienung einer Billardhalle hingezogen. Sein erster Liebesbrief kommt aber nicht an, sondern wird von der neuen Angestellten May abgefangen. Zudem hat sich Chen gerade zum Militärdienst verpflichtet. Bald verliebt er sich in May, die aber ihre Stelle aufgibt und zu einem anderen, ebenso dunklen Spiellokal zieht. Chen begibt sich auf die Suche nach seiner Liebe.
(2) “A Time for Freedom”: Dieser als moderner, farbiger Stummfilm gehaltene Teil bricht mit heutigen Sehgewohnheiten. In einem noblen Flower House (Bordell) in Da-Dao-Chen könnte Ah Mei, Kurtisane und Sängerin, eine Beziehung zu dem politisch engagierten Herrn Chang entwickeln, wäre dieser nicht so erfüllt mit den Ideen der neuen Zeit. Sie benötigt Geld, um eine schwangere Freundin aus dem Etablissement freizukaufen, und der reiche Chang hilft ihr. Auch Ah Mei selbst würde gerne ihre Freiheit zurückerlangen, ohne dass sie dies je eingestehen würde.
(3) “A Time for Youth”: Jing ist eine Rock-Sängerin, die mit einer Frau zusammen lebt. Als Frühgeburt ist sie Epileptikerin, hat brüchige Knochen, ein Loch im Herz und ist auf einem Auge blind. Schon zu Beginn ist sie in den Photographen Zhen verliebt, der seinerseits seiner Freundin nicht die Wahrheit sagen kann. Die Episode gipfelt in einem tragisch verpassten Anruf und einem angekündigten Selbstmord.

 

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Lightway Development Ltd.

Comments are Closed